Forum na sprzedaż

meine Uhr geschaut und festgestellt

Forum dla tych co oferują pracę w kraju (praca stała, praca sezonowa,
praca w domu).

meine Uhr geschaut und festgestellt

Postautor: Banning » 11 lip 2018, 9:08

Um 8:56 Uhr am Sonntagmorgen sprintete ich mit meiner Freundin Liz eine Duell-Fahrbahn hinauf, um zum Greater Manchester Marathon zu kommen. Wir scherzten, dass wir in ein paar Stunden technisch einen ultra laufen lassen würden, als wir diese "Aufw?rm" Meile hinzufügten.

Wir stiegen in den Startblock, wünschten uns Glück, dann schob ich mich durch die Menge vorw?rts. Pl?tzlich ert?nte eine Waffe und die Menge dr?ngte vorw?rts, wir waren schon unterwegs. Wir überquerten eine Zeitmatte und ich fragte den Typ neben mir: "Ist das der Anfang?" Es gab keine der üblichen Werbegeschenke wie ein Nike Internationalist Donna gro?es Transparent mit der Aufschrift "Start". Ich habe einen Marathon gelaufen, bevor ich es überhaupt bemerkt hatte. Die Nerven, die ich in den letzten zwei Tagen gefühlt hatte, waren verschwunden, und ich musste nur noch rennen.

In der Freitagsnacht war auf Twitter geplatzt, dass der London-Marathon die Qualifikationszeiten für den Good For Age-Beitritt ver?ndern würde. Aber es gab keinen Hinweis darauf, welche Kategorien sich ?ndern würden und wie die neuen Zeiten aussehen k?nnten. Ich habe die GFA-Zeit für London fast das ganze Jahr über gesucht. Es ist nicht in Venedig passiert, wo ich den Standard des letzten Jahres von 3:50 anstrebte, Manchester sollte mein n?chster Schuss sein. Aber mit den Zeiten in der Luft wusste ich nicht, worauf ich hinzielen sollte.

Als das Training im Januar begann, war das Ziel, das ich in meinem Kopf hatte, 3:45. Aber als die Trainingseinheiten abgehakt waren, fing ich an, noch gr??er zu tr?umen. Verletzungen in Form von Plantarfasziitis und andere Rückschl?ge haben mich dazu gebracht, mein Ziel noch einmal zu überdenken. Nike Air Zoom Pegasus 31 Womens Bis zum Morgen des Marathons war mein Race Plan in der Luft. Aber am Sonntagmorgen nahm ich ein 3:40 Tempo-Band an meinem Handgelenk und hoffte, dass ich es für 26,2 Meilen zusammenhalten konnte.

In den ersten paar Meilen eilten Menschen mit einer "3:45 Tempogruppe" auf dem Rücken an mir vorbei. Die Versuchung, mit ihnen zu gehen, w?hrend sich meine Beine gut anfühlten, war stark, aber der Plan war, zwei entspannte Meilen zu laufen und dann 3:40 Tempo zu halten. Es braucht einen eisernen Willen und Vertrauen in Ihren Plan, um Ihre Geschwindigkeit für 26 Meilen zu halten. Sturheit funktioniert auch und zum Glück habe ich Eimer davon.

W?hrend der ersten 15 Meilen gab es 3-4 ausw?rts und zurück Abschnitte. Ich hasste früher ein Hin und Her, aber ich bin gekommen, sie zu lieben. Sie geben dir ein Gefühl für das ganze Rennen, Adidas Zx 500 Damen nicht nur die paar Meter vor dir. Ich konnte sehen, dass die Lead Runner es in die entgegengesetzte Richtung h?mmerten und nach Freunden Ausschau halten, die auch zu High Fives und Wellen rannten. Einer der H?hepunkte des Rennens war, dass Katie in die entgegengesetzte Richtung ging und sie rief: "Laura, du wirst gewinnen".

Meile 11 kam, bevor ich es überhaupt bemerkte. Ich schaute auf mein Tempo und war überrascht, wie weit wir schon gekommen waren. Ich fühlte mich ziemlich gut. Nach Meile 13 dachte ich, ich k?nnte kotzen oder schlimmer. Wenn mein A-Tor 3:40 gewesen w?re und mein B-Tor unter 3:50 war, dann war Tor C sehr viel "Schei? dir nicht die Hosen". Jetzt sahen alle drei Ziele zweifelhaft aus.

Als wir auf halbem Weg vorbeikamen, rief ein Marshall: "Du bist jetzt auf dem Heimweg". Es lie? mich lange genug l?cheln, Adidas Hamburg Womens um zu vergessen, was in meinem Magen vor sich ging und die Meilen, die ohne Nottoiletten-Stopps verstrichen waren.

Auf Kilometer 18-19 begann ich zu ermüden und wollte nur die 20-Meilen-Marke sehen und wissen, dass ich nur noch 10k übrig hatte. Als wir bei der ersten 10-km-Marke über die Chip-Timing-Matte gerannt waren, hatte ich auf meine Uhr geschaut und festgestellt, dass ich weniger Zeit für die Deckung meiner ersten drei 10-km-Rennen vor fünf Jahren hatte. Laufen ist mir nicht leicht gefallen, aber ich habe es durchgehalten. Was war einmal mein 10k-Tempo war jetzt Marathon-Tempo.

Wir haben die 20. Meile erreicht und das Rennen wurde h?rter. Die Beine waren müde, der Verstand war müde und die Kilometer waren lang. Aber die Unterstützung der Fans w?hrend des gesamten Rennens war gro?artig und als wir durch die letzten Nike Air Max 1 Mujer Meilen fuhren, wurde es noch besser. W?hrend eines Gro?teils des Rennens war ich von m?nnlichen L?ufern umringt, die Beifallsrufe von "Mach schon Lady, tu es für die M?dchen" und solche Likes von Frauen in der Menge. Jedes Mal spornte mich das an.
Banning
 
Posty: 481
Rejestracja: 19 sty 2018, 10:50

Wróć do Dam pracę

Kto jest online

Użytkownicy przeglądający to forum: Obecnie na forum nie ma żadnego zarejestrowanego użytkownika i 4 gości