Forum na sprzedaż

eine H?lfte der identischen Borlee

Forum dla tych co oferują pracę w kraju (praca stała, praca sezonowa,
praca w domu).

eine H?lfte der identischen Borlee

Postautor: Banning » 24 kwie 2018, 9:36

Kenianische Dominanz ist jedoch nichts Neues, also muss noch etwas anderes im Spiel sein, um zu erkl?ren, warum die letzten drei von vier Jahren eine solche Verschiebung des Ereignisses erfahren haben. Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob dies nur ein goldener Fleck ist (und ob wir get?uscht werden, ein Muster zu sehen, wo es keins gibt), oder ob etwas wirklich es treibt, aber es gibt einige gute Debatten darüber. Es gibt immer eine gute Diskussion über Genetik, Training, Chancen und Kultur, wenn es um das Laufen in Kenia geht, und das ist eine Debatte, die ich für eine andere Zeit retten werde. Für diejenigen, die einen Vorgeschmack darauf haben m?chten, was die Diskussion zwischen Talent Nike Air Max Jewell Damen und Training betrifft, k?nnen Sie Teil 1 und Teil 2 meiner Serie zu diesem Thema vor ein paar Monaten lesen.

Einer der Hauptfaktoren, die den aktuellen Wandel vorantreiben, ist meiner Meinung nach der wachsende kommerzielle Wert des Marathons (für die Veranstalter). In der Vergangenheit gab es eine ziemlich gut etablierte "Pipeline", die einen gro?en L?ufer für ein paar Jahre auf die Strecke führte, bevor er sp?ter zum Marathon wechselte. Die Ausnahme war der Athlet, der nie die Schnelligkeit besa?, um über 10.000 Meter zu fahren, und der früh auf Marathons umsteigen würde. Aber dieser L?ufer hatte eine Kapazit?t von vielleicht 28 Minuten für 10km und musste daher immer schneller k?mpfen als 2:08. Als Ergebnis dieses Weges traten die besten L?uferinnen und L?ufer jedoch oft im Halbdunkel ihrer Karrieren an den Marathon heran, Nike Shox Femme als sie 5% über ihren Bestleistungen lagen. Das Ergebnis ist, dass das "Experiment", einen Athleten mit 26:30 Potential (ala Terget und Geb) zu nehmen und sie Marathon-Training und Rennen auszusetzen, nie wirklich passiert ist.

Dies scheint sich jedoch ge?ndert zu haben, und L?ufer mit unglaublichem Pedigree laufen viel früher Marathonrennen, als dies vor einem Jahrzehnt der Fall war (es w?re sehr interessant, das Durchschnittsalter der Sieger und die Top 10 der gro?en sechs Marathons jetzt und in 2000). Der verstorbene, gro?artige Sammy Wanjiru war vielleicht der erste, der diesen Schritt machte und Marathons mit 20 startete. Er zog eine Menge anderer mit sich, gr??tenteils aus Kenia, die Marathons laufen, nachdem sie diese Gleispipeline Nike Metcon 2 Mujer umgangen hatten.

Aus kommerzieller Sicht ist es wirklich interessant zu überlegen, warum der Marathon im Vergleich zur Strecke so viel Geld anzieht. Es ist vor allem durch Sponsoring diktiert und sehr wichtig, wer die Rechte an der Veranstaltung besitzt. Für potentielle Sponsoren war die F?higkeit, mit vielen Tausenden von L?ufern zu interagieren (New York hatte 47.000 zum Beispiel, die in einer Lotterie mit atemberaubenden 140.000 Erfolg hatten), besser als eine Plakatwand bei einer Leichtathletikveranstaltung, die aus 100 besteht Athleten und 25.000 Fans für nur eine Nacht.

Kirani James aus Grenada wurde ein Name, den man sich ansehen sollte, als er einige Wochen vor der WM einen Weltführer führte. Sein Talent war unbestritten, und nur zwei Tage vor seinem 19. Geburtstag sagten alle, dass er, egal was in Daegu passierte, ein Nike Air Max 270 Donna Name war, den man in Zukunft sehen sollte. Nun, das war nicht genug für Kirani James - er war jetzt bereit für den Erfolg. Und so gewann er das Gold in der 400m in einer Zeit von 44.60s, mit einer sp?ten Ladung zu fangen und LaShawn Merritt (44.63s, nur 0.03s dahinter) zu passieren. Es war ein Rennen, das gestern an das gro?e Finish zwischen Amantle Montsho und Allyson Felix erinnerte, aber mit einem Unterschied - dieses Mal überholte der aufladende Athlet den Anführer, um zu gewinnen.

Für Merritt w?re es eine Entt?uschung in dem Sinne gewesen, dass er 10 Meter von der Verteidigung seines Titels entfernt war, aber er k?nnte trotzdem zufrieden sein. Ein 21-monatiges Verbot wegen Drogenmissbrauchs (Extenze - Verbesserung der M?nnlichkeit) bedeutete, dass er in Daegu eine Wildcard war, sein Drogenverbot endete so kürzlich, dass er nicht einmal die M?glichkeit hatte, in den USA-Prüfungen zu fahren. Er l?sst Daegu wissen, dass es Arbeit gibt, aber im Besitz von Silber und der Welt führen von seiner ersten Runde Hitze. Dritter wurde Kevin Borlee aus Belgien, eine H?lfte der identischen Borlee Zwillinge, in 44.90s (Anmerkung - der erste Post sagte Jonathan - meine Entschuldigung! Das ist das Problem mit eineiigen Zwillingen! Mein Fehler!)

James hat eine Kombination aus Kraft und Entspannung, und heute stand er 180 m vor Merritt unter Druck. Obwohl er ein wenig zerlumpter aussah als in früheren Rennen, reagierte er ohne seine Form zu verlieren und wurde der drittjüngste Weltmeister der Geschichte (Ismael Kirui und Eliud Kipchoge waren jünger). Wenn er sich weiter verbessert, ist er der Mann, den es für lange Zeit zu schlagen gilt. Zumindest wird seine Rivalit?t mit Merritt in den n?chsten Wochen und in London bedeuten, dass die 400m ein Ereignis zu beobachten sind.
Banning
 
Posty: 557
Rejestracja: 19 sty 2018, 10:50

Wróć do Dam pracę

Kto jest online

Użytkownicy przeglądający to forum: Obecnie na forum nie ma żadnego zarejestrowanego użytkownika i 9 gości